Zur Person

Sonja Isabel Graeff-Schimmelpfennig

Interior Designer (NYSID), Malerin, Dipl. Farbdesignerin (IACC)

    • 1970 in Barcelona (Spanien) geboren, ist sie in Mailand (Italien) aufgewachsen und hat im Künstlerviertel Brera die deutsche Schule DSM bis zum bilingualen Abitur besucht.
    • Als Großnichte des Künstlers Walter Lindgens und eines Pigmentfabrikanten hat sie die Kunst im Blut.
      Die Malerei erlernt sie seit Kindertagen autodidaktisch, gekoppelt mit kreativ-technischen Studien.
      Seid je her malte sie auf allem, was sie greifen konnte, mit allen im Umfeld zur Verfügung stehenden Materialien. Die Materialität ist bis heute ein grundlegender Bestandteil der Ausdrucksweise und des schöpferischen Prozesses. Seit dem Studium des Farbdesigns kommt zum intuitiven Einsazt von Farbe das bewusste Zusammenspiel dieser Elemente als Kommunikationsmittel mit dem Betrachter hinzu. Dabei entsteht stets ein Dialog im Kopf und mit dem Bild, dessen spielerische Leichtigkeit die Notwendigkeit und den Ausgleich zur Intensität eines Gestaltungsprozesses bedeutet.
    • Ihre Leidenschaft für die nonverbale Kommunikation lebt die Künstlerin und Innenarrchitektin in der Beobachtung und Forschung über Farbe im Bereich der Demenz aus. Sie arbeitet mit Demenzpatieneten und gestaltet Pflegeheime nutzerorientiert für ein besseres selbstbestimmtes Dasein dieser Zielgruppe. In regelmäßig stattfindenden Vortägen für verschiedene Träger teilt sie Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen.
    • Nach zahlreichen Aufenthalten in verschiedenen Ländern zu Wohn- und Studienzwecken, lebte sie 10 Jahre in Leipzig, wo sie 2001-2007 in der Baumwollspinnerei als selbständige Innenarchitektin und Malerin tätig war.
    • Seit 2008 lebt und arbeitet sie in Stuttgart, Bad Cannstatt. Den beruflichen Schwerpunkt bilden Beratungsmandate im Bereich des Fabdesigns im öffentlichen wie im privaten Bereich sowie schöpferische Arbeit und Lehrtätigkeit im Bereich der freien Malerei.
    • Bis 1997 Studium Interior Design an der New York School of Interior Design (NYSID), N.Y. mit Auszeichnung.
    • 2012-2016 International Association of Colour Consultants (IACC) zur dipl. Farbdesignerin bei Mag. Edda Mally. Diplomarbeit über Farbe im Milieu als non-verbales Kommunikationsmittel für an Demenz erkrankte Patienten für Caritas Stuttgart.
    • Seit 2017 Dozentin für freie Malerei in in Stuttgart, Bad Cannstatt im eigenem Atelier
    • Seit 2017 Kursleiterin für freie Malerei im Heim mit Bewohnern und an Demenz erkrankten Patienten in Stuttgart für Caritas Stuttgart
    • Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch und die Sprache der Farben 😉

Philosophie

„Darauf kommt es an, dass man mit den Farben Zwiegespräche führen kann, dass sie einem selber sagen, wie sie auf der Fläche sein wollen“. (Rudolf Steiner)
Der Mensch steht im Mittelpunkt und wir als Gestalter finden und formen den Wunsch des Nutzers und Kunden mit allen uns zur Verfügung stehenden Gestaltungsinstrumenten. Die Farbe ist eines davon.

 

Ausstellungen

    • 1.+2. März 2018 „Osterausstellung“ Burg Stettenfels Untergruppenbach, Gemeinschaftsausstellung
    • 12. Oktober 2017-27.Januar 2018 „Im Vorbeigehen“ Einzelausstellung, Katharinenhospital, Stuttgart
    • 15. September 2017 „Colori Italiani“ Einzelausstellung, Istituto di Cultura Italiano, Stuttgart
    • 11. März 2017 „Farbspiele“ Einzelausstellung, Briz-Waagen-Fabrik, Stuttgart Bad Cannstatt
    • 17. Januar – 08. April 2016 „Dialog mit Farbe“, Kulturkabinett e.V., Bad Cannstatt
    • 21. Mai – 7. Juni 2015 „Gold“, im Rahmen des Schaufenster Kultur Bad Cannstatt
    • 6. März – 7. Juni 2015 Gemeinschaftsausstellung mit Christian Schimmelpfennig „PIGMENT und GRAPHIT, eine Retrospektive“ im Anna-Haag-Haus, Stuttgart
    • 14.-16. November 2014 „COLORE – la benzina della vita“ Britz-Waagen Fabrik, Stuttgart
    • 02. August-September 2014: „COLOUR, the spice of life“ Suppkult, Darmstadt
    • Sept. 2010-Sept. 2011: „Impressioni“, Leipzig

Vorträge, Schulungen, Publikationen

    • Oktober 2017 „Licht und Farbe“ in Zusammenarbeit mit der Fa. Waldmann, Deutsches Rotes Kreunz, Stuttgart
    • Oktober 2017 „Farbe Wirkt!“ 6. Hygieneforum Stuttgart, Vortrag
    • Oktober 2017 „Farbe und Behinderung“ Caritas Stuttgart, Stuttgart, Schulung
    • April 2017 „Farbe und Demenz“ Caritas Stuttgart, Stuttgart, Schulung
    • März 2017 „Blau ist das Meer, das vegisst man nie“ Fachartikel zu Farbe und Demenz in der Zeitschrift „Med Ambiente“
    • September 2016 „Farbe und Demenz“ Symposium „Farbe im Kopf“, Universität Tübingen, Vortrag

Mitgliedschaften

 

Merken